Mitgliedschaft


Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied werden möchten, laden Sie sich bitte den Aufnahmeantrag herunter und schicken Sie den Antrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die Geschäftsstelle.
Zum Öffnen und Bearbeiten oder Drucken des Aufnahmeantrags benötigen einen PDF-Reader. Wenn Sie den Antrag auf Ihrem PC speichern und von dort öffnen, können Sie ihn am Bildschirm ausfüllen.
Parallel zum Postweg können Sie den ausgefüllten Antrag auch per E-Mail an mitglieder@dav-bubenreuth.de schicken.

Als Mitglied einer Sektion des Deutschen Alpenvereins haben Sie einige Vorteile und Vergünstigen:
  • Verbilligte Übernachtung auf vielen Hütten in den Alpen.
  • Bevorzugte Behandlung bei der Schlafplatzvergabe auf den Hütten, günstiges Bergsteigeressen, Teewasser.
  • Umfassender Versicherungsschutz in Bergnot und bei Unfällen während einer Bergfahrt ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.
  • Bezug von Panorama, dem Magazin des Deutschen Alpenvereins
  • Sie erhalten Informationen zum Thema Umwelt- und Naturschutz.

Die Sektion bietet darüberhinaus ein umfangreiches und abwecklungsreiches Programm für jedes Alter und viele Interessen an.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald als neues Sektionsmitglied begrüßen dürfen!

Beiträge


KategorieBezeichnungJahresbeitrag
A-MitgliedMitglieder ab vollendeten 25. Lebensjahr 51,00 €
B-Mitgliedauf Antrag
a) Ehe-/Lebenspartner zu A-Mitglied mit identischer Adresse
b) Mitglieder ab vollendeten 70. Lebensjahr
28,00 €
C-MitgliedMitglieder, die als A-, B- oder D-Mitglieder einer anderen DAV-Sektion angehören.15,00 €
D-MitgliedJunioren ab vollendeten 18. bis 25. Lebensjahr30,00 €
Kinder/JugendlicheMitglieder bis zum 18. Lebensjahr
a) als Einzelmitglied
b) im Familienverbund
c) als Kind eines alleinerziehenden A-Mitglieds mit identischer Adresse

12,00 €
frei
frei
FamilienFamilien bestehend aus A- und B-Mitglied und den im Familienverbund lebenden Kindern, Voraussetzung ist eine identische Adresse der gesamten Familie79,00 €

Satzung

Die aktuelle Satzung wurde auf der Mitgliederversammlung im Oktober 2012 beschlossen.

Satzung 2012

Die Satzung ist vom Registergericht genehmigt. Sie entspricht den Vorgaben des Bundesverbandes.